Woraus genau besteht smartsleep® ?

Inhaltsstoffe

 
 
 
 

smartsleep® - Kautabletten (2 Stück) - hochwertiges Creatin

Einige Bestandteile von smartsleep® können nicht in Flüssigkeiten gelagert werden, da sie sonst ihre Wirkung verlieren würden. Daher haben wir spezielle Kautabletten entwickelt, die eine einfache und dazu noch leckere Aufnahme des Creatins ermöglichen.

smartsleep® - Trinkampullen (25ml)

Den zweiten Teil der smartsleep®-Rezeptur kann man in einem Schluck zu sich nehmen! Und lecker ist es auch noch!

Alle Inhaltsstoffe anzeigen

Höchste
Qualitätsstandards

smartsleep® wird auf Basis höchster Qualitätsstandards produziert. Wir verwenden ausschließlich die hochwertigsten Rohstoffe und sorgen mit regelmäßigen Qualitätskontrollen für eine dauerhaft hohe Produktqualität. Weiterhin ist smartsleep® rein und frei von verbotenen Substanzen im Sinne der Anti-Dopingbestimmungen der NADA/WADA.

Die Reinheit von Creatin ist ebenso wichtig wie die Wirksamkeit. Wir verwenden daher für smartsleep® nur das qualitativ hochwertigste Creatin (Creapure®). Creapure® steht für hochreines Qualitäts-Creatin aus rein deutscher Herstellung.

 

smartsleep® hat sich für die Zusammenarbeit mit erfahrenen Produzenten entschieden, um die Kompetenzen aus der Schlafforschung mit einer hohen Produktqualität zu verknüpfen.

Wirkung

Während viele gängige Schlafmittel den Schlaf künstlich beeinflussen und seine Funktion zum Teil sogar unterdrücken, unterstützt und beschleunigt smartsleep® die natürlichen Erholungsprozesse im Schlaf. Die positiven Effekte der einzelnen Inhaltsstoffe auf den Schlaf wurden in unabhängigen wissenschaftlichen Studien gezeigt.

Wie funktioniert smartsleep?

 

Was tut smartsleep genau?

Inhaltsstoffe

Energielieferant

CREATIN - das Energiemolekül

Creatin ist eine niedermolekulare Substanz, die im Energiestoffwechsel als Phosphatgruppen-Überträger von Bedeutung ist und damit als Energieslieferant zur Verfügung steht. Creatin ist ein zentraler Bestandteil von smartsleep®.

Aminosäure

GLYCIN - eine zentrale Aminosäure im Körper

Glycin ist die kleinste Aminosäure (Eiweißbaustein) im menschlichen Körper und Bestandteil fast aller Proteine (Eiweiß).

Mineralstoffe

MAGNESIUM - trägt zu einer normalen Funktionsweise des Nervensystems bei

Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Eiweißsynthese bei, sowie einer normalen Funktionsweise des Nervensystems und der Muskulatur.

ZINK - schützt die Zellen vor oxidativem Stress

Zink erfüllt viele Aufgaben im Körper, kann aber nicht vom Körper selbst gebildet werden. Demnach muss Zink in ausreichender Menge durch die Nahrung zugeführt werden. Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung, schützt Zellen vor oxidativem Stress und trägt zur normalen kognitiven Funktion bei.

Vitamine

PANTHOTHENSÄURE - trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Panthothensäure (Vitamin B5) Pantothensäure trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei. Ein Mangel an diesem Vitamin kann zu Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen und Immunschwächen führen.

VITAMIN B1 - trägt zu einer normalen Funktion von Herz und Nervensystem bei

Vitamin B1 (Thiamin) sorgt für einen normalen Energiestoffwechsel und eine normale Herzfunktion. Weiterhin ist Thiamin in die Funktion des Nervensystems eingebunden und trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei.

VITAMIN B2, VITAMIN B3 und VITAMIN B6 - die Stoffwechsel-Vitamine

Vitamin B2 (Riboflavin), Niacin (Vitamin B3) und Vitamin B6 sind an zahlreichen zentralen Stoffwechselprozessen beteiligt. Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit und einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Niacin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und sorgt für eine normale Funktionsweise des Nervensystems. Vitamin B2 schützt die Zellen vor oxidativem Stress und trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei.

BIOTIN - trägt zur Erhaltung normaler Haut und Haare bei

Biotin (Vitamin B7) trägt zur Erhaltung normaler Haut und Haare bei und ist involviert in den Stoffwechsel von Makronährstoffen.

VITAMIN C - unterstützt das Immunsystem

Vitamin C stärkt das Immunsystem und ist für zahlreiche Stoffwechselvorgänge unabdingbar, z.B. zur Bildung bestimmter Botenstoffe und Hormone. Vitamin C unterstützt u.a. die Umwandlung der Aminosäure Tryptophan zu 5-Hydroxytryptophan, einer Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin sowie des Schlafhormons Melatonin, welches eine wichtige Rolle für den Schlaf und die damit verbundene Erholung spielt.

Die  SMARTSLEEP® -Rezeptur?

OPTIMALE ABSTIMMUNG AUF DIE SCHLAFPHASEN

smartsleep® ist optimal auf die einzelnen Schlafphasen abgestimmt. Die einzelnen Nährstoffe können gezielt das Einschlafen, die Tiefschlafphasen, sowie die Prozesse während des REM-Schlafes (Traumschlaf) unterstützen.
image
Die drei Schlafphasen
A Einschlafen

Magnesium trägt zur normalen Funktion des Nervensystems und normalen psychischen Funktion bei.

B Tiefschlaf (körperliche & geistige Erholung)

Vitamin B6 unterstüzt den Energiestoffwechsel, trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel bei und zur Regulierung der Hormontätigkeit. Vitamin B2 schützt ergänzend die Zellen vor oxidativem Stress und trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei.

C REM-Schlaf (Gedächtnis & Leistung)

Zink hat eine Funktion bei der Zell-teilung, schützt Zellen vor oxidativem Stress und trägt zur normalen kognitiven Funktion bei. Die Vitamine B2 und B3 unterstützen ebenfalls die Funktionsweise des Nervensystems und tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Diese Medien berichteten bereits über
smartsleep®